Startseite
    *meinTag und meine News*
    meine Freunde
    Tanzen und die besten leute wo giebt
    Papa seine Sprüche ^^
    musik
    Die Wichtigsten Tage im Jahr
    Liebe ist...
    poesie
    Tests
    Geschenkideen
    der leehrkörper!
    *lustige sprüche*
    Blondinenwitze
    Männerwitze
    Amnachen
    Sport
    noch ein bisschen krams
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
    cofa
    - mehr Freunde


Links
   connys HP! ;-)
   Klimis seite (auch voll geil!!)
   annas seite'! goil!!! :-D


http://myblog.de/negociada

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
noch ein bisschen krams

Fettflecken werden wie neu,

wenn man sie regelmäßig mit Butter einschmiert.

30.5.07 21:21


gegen langweile - in der schule

Tipp Nr.1:

 

Gehe in irgendeine Klasse, wo gerade Unterricht ist

und sage du bist der neue Schüler.

Tipp Nr. 2:

 

Gehe in irgendeine Klasse, wo gerade Unterricht ist

und setze dich einfach irgendwo hin, ohne etwas zu sagen.

Tipp Nr. 3:

 

Im Unterricht melde dich so oft wie möglich und frage,

ob du aufs Klo gehen kannst.

Zähle wie oft du es in einer Stunde schaffst,

den Lehrer zu überzeugen, dass du wirklich aufs Klos musst.

  Tipp Nr. 4:

 

Wenn du ein Junge bist:

Schreibe alle Hausaufgaben auf parfümiertem Blümchenpapier

Tipp Nr. 5:

 

Gehe in irgendeine Klasse, kurz bevor die Pause zu Ende ist,

und sage du wärst der neue Lehrer.

Tipp Nr. 6:

 

Fahre mit dem Rad zur Schule und nehme

das Rad mit in die Klasse, an deinen Sitzplatz.

Wenn du zur Tafel musst, kann du den

Weg nun gemütlich mit dem Rad fahren.

Tipp Nr. 7:

 

Gehe so früh wie möglich in die Schule

und stelle alle Tische und Stühle aus deinem

Klassenraum draußen auf den Gang, zum auslüften.

Tipp Nr.8:

 

Gehe so früh wie möglich in die Schule

und verteile im Lehrerzimmer kostenlosen Kaffee,

den du natürlich mitgebracht hast.

Tipp Nr. 9:

 

Frage am Anfang jeder Stunde ob die Klasse

nicht einen Test schreiben darf.

Tipp Nr. 10:

 

Verfolge deinen Lieblingslehrer so oft wie möglich und frage,

ob du seine Tasche tragen darfst.

 

22.5.07 22:27


gegen langweile - bei freunden

Tipp Nr.1:

Suche die Toilette auf und versuche so viel Klopapier wie möglich in die Toilette zu stopfen. Sage dann, dass das Klo verstopft ist.

Tipp Nr. 2:

 

Frage, ob du etwas zu trinken bekommen kannst. Wenn du dein Getränk hast, nippst du kurz, verziehst dein Gesicht und fragst nach was anderem. Das wiederhole so oft es geht.

 

 

Tipp Nr. 3:

 

 Vertausche heimlich Sachen in der Wohnung/im Zimmer.

 

 

Tipp Nr. 4:

 

 Rufe heimlich mit einem Handy auf dem Festnetz deiner Freunde an. Sobald sie an das Telefon gehen, legst du auf.

 

 

Tipp Nr. 5:

 

Frage, ob du es dir gemütlich machen darfst. Falls du ein "ja" bekommst, ziehst du dich bis auf die Unterwäsche aus und hängst dich vor den Fernseher.

 

 

Tipp Nr. 6:

 

 Borge dir so viele Dinge wie möglich.

 

 

Tipp Nr. 7:

 

Gehe an den Kleiderschrank und frage, ob dein(e) Freund(in) die Klamotten noch haben will. Versuche so viele Kleidungsstücke zu bekommen wie möglich - es ist übrigens egal ob du Jungs- oder Mädchenkleidung bekommst. Sage du trägst beides.

 

 

Tipp Nr. 8:

 

Schicke deine(n) Freund(in) so oft wie möglich aus dem Zimmer (du hast Hunger, Durst, etc.). Durchsuche dann möglichst viele Schränke ohne dabei erwischt zu werden. Wenn du magst kannst dabei noch ein paar Sachen verstecken, die du mitgebracht hast, z.B. alte Zeitungen, alte Kleidung von dir, etc.

 

 

Tipp Nr. 9:

 

Packe alles, was du nicht mehr gebrauchen kannst zusammen und bringe es deinen Freunden als "Geschenk" mit.

 

 

Tipp Nr. 10:

 

Falte aus jedem Stück Papier, was du finden kannst, ein Schiffchen.
22.5.07 22:25


gegen langweile - beim frisör

Tipp Nr.1:


Frage nach einem Haarschneidekurs für Anfänger.


Tipp Nr. 2:


Biete den anderen Kunden an, dass du ihnen die Haare für die Hälfte des Preises schneidest.


Tipp Nr. 3:


Lass dir die Spitzen schneiden und frage, ob sie dir die Haare bitte einpacken können, zum mitnehmen.


Tipp Nr. 4:


Gehe in 10 verschiedene Frisörläden und lasse dir einen Kostenvoranschlag für Spitzenschneiden geben.


Tipp Nr. 5:


Setze dich in den Laden und sage, dass du nur einen Kaffee trinken und Zeitschriften lesen willst.


Tipp Nr. 6:


Zeige auf jemanden, der die Haare noch nicht geschnitten hat und sage: „Die Frisur will ich auch haben!“


Tipp Nr. 7:


Frage den Frisör, ob du seine Perücke kaufen kannst.


Tipp Nr.8:


Wenn deine Haare geschnitten werden schreie kurz auf und rufe laut: “Aua, mein Ohr!“


Tipp Nr. 9:


Frage nach, ob sie dir auch die Beinhaare frisieren.


Tipp Nr. 10:


Nimm dir einen Besen und fange an zu fegen. Wenn dich jemand fragt, was du da tust, sage, dass du Langeweile hattest.


22.5.07 22:17


was will ich mit 100€ im monat?????

 

 10.40€ reichen mir!

25.4.07 16:00




Gimme you hand, darling...
Do you feel my heart beading,
do you understand,
do you feel the same,
or am I only dreaming,
or is this bearning an earnitanal flame?

I belive
It's menting you, darling........
I watch u when you were sleepin,
You belong to me.
Do you feel the same
or am I only dreaming??

Oooooooh......
19.3.07 21:15


Was wäre, wenn....??

Wie würde die Welt aussehen ohne mich.

Wär sie dann friedlicher?

Oder grauer?

Wie würde das Leben ausehen ohne Liebe?

Wäre es erleichterter?

Oder würde etwas fehlen?

Wie würe die Welt ohne Hass?

Beflügelnd? 

Oder scheiß freundlich?

Wie wären die anderen Menschen zu mir, wenn ich anders wäre?

Netter?

Oder  wären sie schlimmer?

Was wäre die Welt ohne Zwie spalt: arm oder reich?

Wäre sie scheiß monoton?

Oder endlich gerecht?

Wie wären Geschwister ohne Streitereien?

Endlich mal positiv?

Oder wären sie noch viel langweiliger?

Was würde passieren, wenn alles andersrum wäre?

19.3.07 20:59


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung